Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?30487

Neuauflage

Der Klassiker von 1975 in drei Formaten: "Fleetwood Mac"

Warner Music hat das Durchbruchsalbum der britisch-amerikanischen Rockband erweitert und neu gemastert.


Das erweiterte und neu gemasterte Album Album "Fleetwood Mac" ist am 19. Januar 2018 erschienen

Nach einer lange währenden musikalischen Identitätssuche und mehreren Versionen des Band-Line-Ups konsolidierte sich 1974 das erfolgreichste Line-Up von Fleetwood Mac, als Lindsey Buckingham und Stevie Nicks zu Mick Fleetwood, John McVie und Christine McVie stießen. Mit dem Album "Fleetwood Mac" (das nach dem 1968er Debüt-Album "Peter Green's Fleetwood Mac" das zweite war, das den Bandnamen im Titel verwendete) stellte sich die neue Formation im Sommer 1975 als jene Band vor, wie wir sie heute kennen.

Fleetwood Mac war nichts weniger als ein Durchbruchs-Album, knackte die Nummer-1 der US-Billboard-Charts, in deren Top-40 es sich über ein Jahr lang hielt. Dank großer Hits wie "Landslide", "Say You Love Me" und "Rhiannon" wurden allein in den USA fünf Millionen Exemplare verkauft.

Das Album "Fleetwood Mac" führt die vor einigen Jahren begonnene Reihe der erweiterten und remasterten Deluxe Editions fort und ist nun mit neu gemastertem Audio und raren sowie bisher unveröffentlichten Studio- und Live-Aufnahmen erschienen. (cw/pm)

Vimeo / 33 1/3, Inc. | Fleetwood Mac – Unboxing Video