Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30553
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Glee"-Star Mark Salling gestorben


#8 stromboliProfil
  • 31.01.2018, 15:04hberlin
  • Antwort auf #1 von mmmm
  • wir sollten schon darüber nachdenken , egal ob der homo oder hetero war.
    Vor 60 jahren haben sich z.b. nach einer beispiellosen hetztjagd in der frankfurter presse schwule männer umgebraucht weil der öffentlichen hatz ausgesetz und die begründung der hatz die selbe war: "kinderschänder"...

    Einfach nur ausblenden und tun als hätte das pädosexuelle überhaupt nichts mit uns zu tun fällt ständig auf uns zurück.. siehe die dauernden unterstellungen, wer schwul ist auch gleich pädophil.

    Und ich will mit blick auf die amerikanische geisteshaltung darüber was alles pädo und was therapie und behandlungswürdig ist, nicht hier den moralisachen "recht so" raushängen.
    Siehe auch beitrag von schwulenaktivist.

    Ich hatte vor monaten im dokufernsehen einen bericht über "pädophile straftäter" im jugendlichenalter von 14-18 gesehen , die dort neben erwachsenen kasernniert ein "umerziehungsprogram durchlaufen...
    Die schilderungen der umkoordiuenierungsprogramme waren erschreckend.
    Die fallbeispiele waren noch erschreckender..
    Da war z.b ein vormals 16 , der mit einem 14jährigen gemeinschaftlichen sex hatte.
    Der als pädosexuell nun zeitlebens belasstet, dort mit gehirnwäsche und körperzüchtigungen traktiert wird.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »

» zurück zum Artikel