Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30558
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Konrad-Adenauer-Stiftung lädt zur Anti-Gender-Tagung


#15 TröteAnonym
  • 01.02.2018, 00:55h
  • Antwort auf #8 von Sarah
  • Naja, wenn man sich mal die reaktionäre Menschenfeindlichkeit anschaut, die in Teilen der Community schon herrscht... Da überschlagen sich Menschen, zu postulieren, dass sie die "Gender-Ideologie" ablehnen und den Bildungsplan für übertrieben halten. Transmenschen lehnen sie nicht generell ab, solange sie sich "anpassen". Aber wehe, jemand definiert sich außerhalb dieser Kategorien, füt die haben sie ein Arsenal an Beleidigungen, und "Schneeflocke" ist noch die harmloseste.

    So ist es eben, sobald ein Teil einer Außenseitergruppe halbwegs akzeptiert ist, wird der Rest denunziert und verleugnet, in der Hoffnung, dass man sich dadurch bei der Mehrheit beliebter macht. Man könnte sagen eine Art Appeasement-Politik.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »

» zurück zum Artikel