Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30558
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Konrad-Adenauer-Stiftung lädt zur Anti-Gender-Tagung


#24 BEARAnonym
  • 01.02.2018, 12:04h
  • Antwort auf #21 von Laurent
  • "ob - verkürzt ausgedrückt - die zunehmend vielfältige Gesellschaft Homosexualität nicht erneut in Frage stellen wird"

    Meine Güte, red' doch Klartext. Du willst uns hier, ganz wie die rechten Parteien, unterjubeln, dass die Akzeptanz von Homosexualität ja an sich tief in der deutschen Kultur verankert sei - und dass der Einfluss Geflüchteter letztlich derart riesig sein würde, dass die gesamte Gesellschaft "Homosexualität erneut in Frage stellen wird".

    Das ist letztlich nichts anderes als der Popanz der Islamisierung Deutschlands, einer Umvolkung oder ähnlicher mehr als unrealistischer Horrorszenarien.

    Ich kann mich allerdings bspw. nicht daran erinnern, dass das ewige Aufschieben der Abstimmung zur Ehe für Alle von islamischen Kräften ausgegangen wäre. Du schwadronierst hier in bester AfD-Manier davon, dass die gute, tolerante deutsche Gesellschaft sich vor den bösen, bösen Ausländern schützen müsse, insbesondere auch, um die Homosexuellen zu schützen - die der AfD (und nicht nur der) nur blöderweise andererseits nicht nur am Ar*** vorbeigehen, sondern von ihr ganz klar zu Buhmännern ihrer sogenannten "Familienpolitik" gemacht werden.

    Mag ja sein, dass mancher auf Deine dumpf vorurteils- und hassgeprägte Argumentation hereinfällt.

    Ich sicherlich nicht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #21 springen »

» zurück zum Artikel