Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30570
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Türkei nimmt Mitbegründer der größten LGBTI-Organisation fest


#31 TheDadProfil
  • 04.02.2018, 14:06hHannover
  • Antwort auf #25 von Laurent
  • Da muß man gar nichts "modifizieren", daß war die Aussage..

    Blöderweise richtet sich die Welt aber nun einmal nicht nach dem Willen dieser "deutschen Bevölkerung", und das hat sie zu unserem Glück auch noch nie getan..

    Das "Problem" dieser Bevölkerung besteht im Großem und Ganzem aus der Tatsache ein "Volk" sein zu wollen das in einer Bundesrepublik lebt, die wirtschaftlichen Geschicke Europas dominieren, die der Weltwirtschaft beherrschen will, und dennoch im Denken nicht weiter ist als die Bürger der Klein-Staaterei des 18.Jahrhunderts..
    Bloß keine "Fremden"..
    Man selbst nimmt sich das Recht heraus überall hinzugehen, überall zu arbeiten, wirtschaftlich erfolgreich sein zu wollen, Geld zu scheffeln, mit welchen Teils zweifelhaften Geschäftsmodellen auch immer, und dann völlig konsterniert vor der Tatsache zu stehen das andere Menschen das auch wollen..

    Man stelle sich mal vor, "die Deutschen" würden in der Welt überall so behandelt werden wie sie die anderen Menschen behandeln..

    Du willst hier her ?
    Ja, dann mußt du einen Job können der unserer Wirtschaft hilft..
    Und die Sprache beherrschen bevor du hier arbeiten und leben darfst..
    Und bis dahin auch noch genügend Geld mitbringen damit du nicht von unserem Sozialsystem abhängst und nur Kohle abschöpfst..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #25 springen »

» zurück zum Artikel