Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30617
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Chemnitz: Anfeindungen gegen queeres Zentrum


#5 RobinAnonym
  • 09.02.2018, 11:22h
  • Antwort auf #2 von Pierre
  • "Der SPD geht es nicht mehr um Inhalte oder Glaubwürdigkeit, sondern nur noch um Pöstchen."

    Wundert Dich das?

    Die letzten Mitglieder mit Anstand und Gewissen haben die SPD doch spätestens unter Gerhard Schröder verlassen, der als "Genosse der Bosse" die Agenda 2010 und Hartz IV eingeführt hat, während er den Spitzensteuersatz massiv gesenkt hat, die Vermögenssteuer abgeschafft hat, den Immobilienmarkt für ausländische Heuschrecken-Investoren geöffnet hat, den Kündigungsschutz gelockert hat, etc. etc. etc.

    Was jetzt noch in der SPD ist, sind doch eh nur noch rückgratlose Opportunisten ohne Gewissen, denen es nur um die eigene Karriere und die eigenen Vorteile geht, aber nicht um Inhalte oder gar das Wohl der Bürger.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel