Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30639
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
300 homo- und transphobe Hassverbrechen 2017 in Deutschland


#3 WandelAnonym
  • 13.02.2018, 12:38h
  • Und das beinhaltet noch nicht die Dunkelziffer, die bei diesen Themen sehr hoch sein dürfte.

    Es wird höchste Zeit, dass die Politik endlich die notwendigen Gegenmaßnahmen ergreift: volle rechtliche Gleichstellung, besserer Diskriminierungsschutz, mehr Bildung und Aufklärung an Schulen, etc.

    Das alles wird nicht von heute auf morgen die Gesellschaft verändern, aber es ist notwendige Voraussetzung, um die nötigen Prozesse anzustoßen und überhaupt erst zu ermöglichen. Ohne diese Maßnahmen laufen alle weiteren Aktionen ins Leere.

    Umso dramatischer, dass Union und SPD diese Themen in ihrem Koalitionsvertrag komplett ausgenommen haben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel