Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30725
Home > Kommentare

Kommentare zu:
CDU-Parteitag: Kramp-Karrenbauer erhält 98,9 Prozent


#91 stromboliProfil
  • 27.02.2018, 20:54hberlin
  • Antwort auf #87 von BuntesUSchoenes
  • .."wenn du nur einmal nachfragen würdest.."

    Wenn du nur endlich so schreiben würdest das ein "nachfragen überflüssig wäre..
    Aber das schreiben dir ja etliche hier im forum hinterher, und du mühst dich weiter damit ab, dich unverstanden zu fühlen.
    Endlosschleife!
    Schatzerl, geh den leuten einfach nicht auf die nerven, oder reflektiere über das was zu deiner person, deinen inhalten gesagt wird.
    Ansonsten halt ich mich nach dem gehabten spass wieder an meine eigene devise: ignorier den troll, zeig ihm die grenzen nur da, wo es unumgänglich ist!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #87 springen »
#92 BuntesUSchoenesEhemaliges Profil
  • 27.02.2018, 22:18h
  • Antwort auf #91 von stromboli
  • Lass mal bitte das diskretitierende "Schatzerl" weg. Ich bin weder dein Schatz, noch sonst von hier jemandes!

    Wenn du was nicht verstehst, dann frage nach!
    Ich schreibe so wie ich es möchte, so wie alle hier schreiben wie sie es bevorzugen.

    Du hast heute nicht verstanden, dass mein "Duo" ironisch gemeint war und ich damit nur eine einzige Person meinte. Nachfragen hilft.

    Loren hat nicht verstanden, was ich mit dem Videolink zeigen wollte. Was interpretiert wurde, kannst du nachlesen.
    Ich hatte zur ERKLÄRUNG extra erwähnt, weshalb ich dieses Video auswählte.
    Wer das dann immer noch nicht verstehen kann, dem kann ich wirklich nicht mehr helfen.

    Mir gehen eure Interpretationen mächtig auf die Nerven, weil ich mit euch nicht mehr schreiben kann, ohne dass ihr meine Kommentare völlig missversteht.

    Hinweis:
    Erst lesen, dann denken, dann schreiben!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #91 springen »
#93 TheDadProfil
  • 27.02.2018, 22:33hHannover
  • Antwort auf #69 von Pfui
  • ""Dads Wort allein genügt mir da nicht.""..

    Es war so wie von "stromboli" in Nr.#62 beschrieben, und das ist in den Zeitungs-Artikeln dann auch nachlesbar..

    Ein Parteitagsbeschluß der SPD von 1990 (!) verhinderte eine Koalition auf Bundesebene mit den Linken, weshalb man sowohl Sondierungs-Gespräche als auch Koalitions-Verhandlungen noch am Wahlabend 2013 ausschloß..

    Der Beschluß wurde auch erst auf dem Parteitag NACH Bildung der GroKo durch einen neuen Beschluß ersetzt..

    Sahra Wagenknecht bot schon vor der konstituierenden Sitzung des Bundestages den Grünen und der SPD an noch vor Bildung der GroKo die Ehe-Öffnung durch die bestehende Mehrheit von 20 Stimmen an der UNION vorbei zu ermöglichen, weil sie die Möglichkeit sah daß die UNION eine solche Abstimmung verhindern würde..

    Ein dazu notwendiges Einbringen auf die Tages-Ordung einer Sitzung des Bundestages wurde von Norbert Lammert als Bundestagspräsident verhindert..
    Und noch 4 Jahre später stimmte dann auch dieser Norbert Lammert gegen die Ehe-Öffnung..

    Wie erwähnt, alles nachlesbar in Artikeln aus den Tagen der konstituierenden Sitzung im Jahr 2013 auch hier bei Queer..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #69 springen »
#94 TheDadProfil
#95 TheDadProfil
#96 stromboliProfil
  • 27.02.2018, 23:26hberlin
  • Antwort auf #92 von BuntesUSchoenes
  • Unsere alle entzückende eliza doolitle; jaja jetzt hat sie's; jaja jetzt hat sie's...
    Erst lesen, dann denken, dann schreiben!
    Es büht so grün , wenn spaniens blüten blühn...
    Bunt&Schöner konnt ich es dir nicht machen.
    "schatzterl" steht für den kinderkram, den du um dich aufschichtest.
    Für die naivitäten die sich da durchwusseln "um mit anderen gespräche führen zu dürfen".
    Und es ist tatsächlich ein eingeständnis meinerseits , dich nicht für voll zu nehmen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #92 springen »
#97 LorenProfil
  • 27.02.2018, 23:28hGreifswald
  • Antwort auf #92 von BuntesUSchoenes
  • Du hast meinen Kommentar offensichtlich nicht verstanden, der mit deinem Videolink nichts zu tun hatte. Hättest du nachgefragt, wäre vielleicht Erkenntnis über dich gekommen. Wer von anderen fordert, was selbst nicht geleistet wird, sollte kleinere Brötchen backen. Die sind dann genießbarer. Vielleicht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #92 springen »
#98 LorenProfil
#99 LorenProfil
#100 PfuiAnonym
  • 28.02.2018, 10:27h
  • Antwort auf #93 von TheDad
  • Hi Dad,

    was die SPD und ihre Verweigerung angeht bestand hier keinerlei Zweifel.
    Das war mir bekannt
    Es ging mir darum, dass auch die Grünen nicht bereit waren.
    Da habe ich bislang nichts Gegenteiliges gefunden,
    was meinen "Mythos" widerlegt.
    Aber wir können uns einfach auch darauf einigen, dass, wie es @Stromboli und @Loren ebenfalls ausdrückten, es nun mal sehr schade war, dass es 2013 nicht versucht.
    Ich weigere mich nur, hier die ständig abgespulte Leier von der SPD als Buhmann und Verräter der Republik, deren Untergang besser eher als später kommen soll, auch noch zu beklatschen.
    An dem miesen Zustand der politischen Linken ist nicht nur die SPD schuld.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #93 springen »

» zurück zum Artikel