Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30819
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Brigitte Zypries: "Es ist nichts dabei, lesbisch zu sein"


#9 Homonklin44Profil
  • 14.03.2018, 12:43hTauroa Point
  • """Der Tratsch lautet: Eine ledige und kinderlose Frau, die ist natürlich lesbisch.""

    Genau gleich doof, als zu sagen, ein lediger Schwuler, der noch keine Sexkontakte hatte, kann nur versteckt hetero sein.

    Aber wann hat Tratsch schon mal richtig gelegen. Öfter als falsch nicht.
    Warum man aus Leuten herausquetschen will, ob sie nun hetero, bi oder lesbisch / homo empfinden ... das ewige Graben der medialen Neugierden.
    Warum kann eine Person eigentlich nicht mehr einfach 'nichts' sein? Oder 'nur' Ally in dem Fall. Warum ist hetero nicht auch okay? Müssen denn alle wenigstens für Bi erklärt werden, wenn Angaben über Heterobeziehungen im Raum stehen? Wobei Bi nichts ist, das man 'wenigstens' ist, sondern eine eigene Orientierung.

    Allies welcome!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel