Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30964
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Nach Skandalurteil: HIV-Positiver kommt nach sechs Jahren Haft frei


#2 TamakAnonym
  • 10.04.2018, 14:20h
  • '"HIV-Strafgesetze haben keinen Effekt auf die Verbreitung von HIV", argumentierte etwa Dr. Jeffrey Birnbaum...'

    Mit der gleichen Logik könnten wir auch aufhören Totschlag oder Sexualdelikte zu bestrafen... nur jemand, der keine Ahnung hat von der deutschen Strafrechtsdogmatik kann behaupten, dass HIV-Positiven einseitig Verantwortung aufgebürdet würde. Jemand, der billigend in Kauf nimmt, dass ein anderer sich bei ihm/ihr mit HIV ansteckt, der begeht eine gefährliche Körperverletzung. Dass die Gegenseite womöglich auch fahrlässig handelt, ist strafrechtlich völlig irrelevant, nicht nur im Kontext von HIV, sondern überall.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel