Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31025
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Morrissey unterstützt rechtsradikale Partei


#9 Alexander_FAnonym
  • 18.04.2018, 20:48h
  • Antwort auf #7 von Andy2
  • Es tut mir leid, wenn ich hier irgendwen beleidigt haben sollte, aber meiner Erfahrung nach sind die meisten Tierrechtsaktivisten deshalb Tierrechtsaktivisten, weil sie sich damit für eine Zielgruppe einsetzen, die ihnen nicht widersprechen kann, sie mit Menschen nicht klar kommen und außerdem wissen, dass niemand etwas dagegen sagen kann, ganz frei nach Christian Lander: "White people love situations where they can't lose". Sprich, weil sie etwas suchen, um sich über andere zu erheben. Und ein solcher Elitismus passt auch perfekt zu rechtsextremen Ansichten.

    Das mag subjektiv gesagt sein, vielleicht auch vorurteilend, aber Herr Morrissey passt leider perfekt in diese Schublade, die ich mir aus meiner Lebenserfahrung gezimmert habe. Sollten mir gegenteilige Fälle begegnen, möchte ich mich gerne dafür entschuldigen, aber bis jetzt ist das noch nicht geschehen.

    Ich gebe allerdings zu, dass es eine Beleidigung aller Behinderten ist, Morrissey als solchen zu bezeichnen. Dies möchte ich an dieser Stelle auch in aller Form zurücknehmen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #7 springen »

» zurück zum Artikel