Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31125
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Braunschweiger Sommerlochfestival in Finanznot


#1 BEARAnonym
  • 07.05.2018, 20:44h
  • Soso. Der größte Autobauer der Welt (bzw. eine seiner Tochtergesellschaften) zieht also - entgegen aller Absprachen - Knall auf Fall seine Unterstützung zurück und bringt ein Projekt dadurch in existenzielle Nöte.

    Da sollte man sich als queere Person, so man denn überhaupt das Geld für ein Auto hat, doch schwer überlegen, ob es unbedingt ein VW, ein Audi, ein Skoda oder ein Seat sein muss.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 derDaAnonym
#3 olfwobAnonym
  • 07.05.2018, 22:36h
  • Wäre interessant zu wissen, ob es evtl. einen Wechsel im Management des VWFS gab und ob das bei dem plötzlichen Rückzieher eine Rolle gespielt hat.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 NürnbergAnonym
  • 08.05.2018, 06:24h
  • Jetzt gegen einen Spnsoren haten der freiwillig! über Jahre dieses Fest unterstützt hat.

    Dann dieses Anspruchsdenken ....*'Kopfschütteln

    Und der Boykottaufruf unter aller Sau. Dann würde ich als Sponsor gleich solche Gruppen komplett meiden wenn man bei einem ausstieg gleich boykottiert wird.

    Der VW Sponsor wird seine Gründe schon haben.
    Es gibt auch andere Förderbaren Projekte oder die Zahlen passen nicht oder die Sponsoren sind zu unverschämt geworden. Wer weiß das schon.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 SchwulerMannAnonym
  • 08.05.2018, 07:23h
  • Antwort auf #4 von Nürnberg
  • Ein Sponsor, der durch eine kurzfristige Absage zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt, es den Veranstaltern des Braunschweiger CSD unmöglich macht sich einen neuen Sponsor zu suchen.....
    Das kann den Braunschweiger CSD an den Rand seiner Existens bringen und das ist mehr als schlechter Stil.
    Das wissen auch die Wolfsburger und da muss die Frage erlaubt sein warum man sich erst so spät zum Ausstieg entscheidet und damit dem CSD torpediert.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »
#6 DerDaAnonym
  • 08.05.2018, 09:55h
  • Antwort auf #4 von Nürnberg
  • Es geht doch nicht darum DAS das Sponsoring eingestellt wird, sondern darum wieso es so kurzfristig mitgeteilt wurde obwohl es absprachen gab das es 1 Jahr im Voraus angekündigt wird.

    Wie soll ein kleiner Verein wie der VSE in so kurzer Zeit einen neuen Sponsoren finden?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel