Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31139
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Besser, politischer, noch komischer: "Will & Grace" sind zurück!


#3 notmycupofteaAnonym
  • 10.05.2018, 14:50h
  • Die Serie hab ich nie als queer angesehen. Der schwule Will war immer ein Abziehbild, clean und unschwul, voller Klischees und ohne queeren Inhalt. Hat Will jemals vor der Kamera eine schwules Intermezzo ... ausser belangloser Brzderküssen. Und Sean Hayes hat sich zu Serienzeiten immer als straight beschrieben. Das schwule war Marketing und kein support für die community.
    Immerhin: Karen und Rosario rocks.
    Die Serie ist für LGBT Anspruch bedeutungslos, kein Vergleich zu Queer as Folk oder Six Feet under.
  • Antworten » | Direktlink »