Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31179
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Höcke will Schwule und Lesben nicht akzeptieren


#4 Petrus48Anonym
  • 16.05.2018, 12:18h
  • Antwort auf #2 von von_hinten_genommen
  • Was wohl die Bundestagsfraktion mit Alice Weidel zu diesem Thüringer Fraktionspapier der AfD sagt ???

    Mir würde es gefallen, wenn die AfD wieder aus allen 14 Landtagen und dem Bundestag wieder rausfliegt, aber es wird umgekehrt kommen; im Herbst zieht die AfD dann in die letzten beiden Landtage in Hessen und in Bayern ein.

    Rpt-Grün in Hessen hat dann keine Mehrheit mehr und es gibt dort eine GroKo und in Bayern verliert die CSU ihre Mehrheit und dort gibt es dann auch eine GroKo.

    Und 2019 wird es dann richtig übel, wenn die Landtagswahlen in Thüringen, in Brandenburg, in Bremen und in Sachsen sind.

    Dann "kippt" die grün-sozialdemokratische Landesregierungen in Bremen, wo es dann auch eine GroKo geben wird.

    In Thüringen kippt dann rot-rot-grün und dort gibt es dann auch GroKo sowie ebenfalls in Thüringen, wo die links-sozialdemokratische Regierung in Brandenburg kippen wird.

    Fazit: Wir werden im Herbst und 2019 lauter GroKo Regierungen sehen, da die SPD mit einer kleineren Partei keine Mehrheit am linken Flügel zusammen bekommen wird.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel