Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?31303
  • 6. Juni 2018, 14:46h, noch kein Kommentar

Die Schwulenberatung Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die LSBTI* Not- und Gemeinschaftsunterkunft in Berlin-Treptow eine*n

Sozialbetreuer*in Teilzeit (30 Std).

Aufgaben u.a.:
- Einführung bei Aufnahme neuer Bewohner*innen
- Niedrigschwellige Betreuung und Bedarfsermittlung
- Informationsvermittlung, Unterstützung bei Ausfüllen von Formularen
- Weitervermittlung an in- und externe Beratungs- und Freizeitangebote und die Weiterverfolgung von Prozessen (Lotsenfunktion für Bewohner*innen)
- Regelung zwischenmenschlicher Konflikte des Zusammenlebens
- Regelung der täglichen Abläufe in der Unterkunft, einschließlich Einhaltung der Hausordnung
- Sprachmittlung für Kolleg*innen

Voraussetzungen:
- Deutsche Sprachkenntnisse (B2 oder höher)
- Arabisch, Farsi und/oder Russisch Sprachkenntnisse (B2 oder höher)
- hohe Sozialkompetenz und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
- eigenverantwortliche, systematische und effiziente Arbeitsweise
- teamfähig, engagiert und flexibel
- Relevanter Abschluss oder Bereitschaft eine sozialpädagogische Basisqualifikation nebenberuflich zu erlangen
- Sicherer Umgang mit MS Office

Erwünscht:
- Relevante Berufs-/Praxiserfahrung im sozialen/ sozialpädagogischen Bereich
- Einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit Geflüchteten
- Erfahrungen in Konfliktmanagement
- Zugehörigkeit zu der Zielgruppe LSBTI*
- Eigene Migrations- oder Fluchterfahrung
- Interkulturelle/Diversity Kompetenz
- Sprachkenntnisse in Englisch

Aussagekräftige Bewerbungen
bitte bis zum 24. Juni 2018 mit Kennwort A3/2018/4 per E-mail jobs@schwulenberatungberlin.de oder per Post an: Schwulenberatung Berlin, Niebuhrstraße 59/60, 10629 Berlin

Die Bewerbungsgespräche finden am Dienstag, den 3. Juli 2018 statt.

Bei Fragen bitte an Stephan Jäkel wenden: s.jaekel@schwulenberatungberlin.de.

- w - Video (51s) - Feiere Pride mit Levi's®

JOB OFFER

Schwulenberatung Berlin is seeking for the LGBTI refugee house in Berlin -Treptow at the earliest possible date:

A social worker in part time (30 hours)

Duties and responsibilities:
- Introducing of accomodation for new residents
- Accessible assistance and assessment of demand
- Information brokering, assistance with filling in schedules
- Further mediation to internal and external counselling and leisure opportunities and follow-up procedures (pilot function for the residents)
- Regulation interpersonal conflicts of living together
- Regulation of daily procedures in the refugee house including obsersing house roules
- Interpreting for colleagues

Requirements:
- German language (B2 or more)
- Arabic and/or Farsi language skills (B2 or more)
- excellent social skills
. strong communication skills
- a thorough, methodical and effective way of working
- Reliable and self dependent working
- Team-minded, conflict capabel, engaged and flexible
- Undergraduate degree or willingness for optaining a social basic graduation in part time
- Excellent MS office skills

Requested:
- Undergraduate professional and practical experiences in social field
- Relevant experiences in the work with refugees
- Experience in conflict management
- LGBTI affilliation
- Own experience of migration or refuge
- Intercultural/diversity skills
- English and other languages

Significant applications
till June 24th, 2018 with code A3/2018/4 via e-mail to jobs@schwulenberatungberlin.de or via mail to: Schwulenberatung Berlin, Niebuhrstraße 59/60, 10629 Berlin.

The job interviews will be on July, 3rd, 2018.

If you have any questions please contact Stephan Jäkel: s.jaekel@schwulenberatungberlin.de.