Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?31381

Kriminalroman

"Anders ermittelt: Mord beim ESC"

Der erste Krimi des NDR-Redakteurs Thomas Mohr handelt von einem Anschlag bei der größten Unterhaltungsshow der Welt.

  • 19. Juni 2018, 07:15h, noch kein Kommentar

"Anders ermittelt: Mord beim ESC" ist im Berliner Querverlag erschienen

Ein schwieriger Fall für den Hamburger Kommissar Anders Lövgren: Er ermittelt vor der Kulisse der größten Unterhaltungsshow der Welt, dem Eurovision Song Contest (ESC). Es gilt die höchste Sicherheitsstufe für die drei Shows, die in der Hansestadt produziert werden: zwei Semifinals und das große Finale am Samstag.

Während der ersten Live-Sendung passiert das Unfassbare: Auf der Bühne explodiert ein Sprengsatz. Die Moderatorin der Show kommt dabei ums Leben. War es ein Unfall? Ein Attentat?

Getreu dem Motto "The show must go on" läuft der ganze Wettbewerb weiter. Kommissar Andres Lövgren findet schnell heraus, dass der Anschlag nicht dem tatsächlichen Opfer gegolten hat, sondern dem schwedischen Superstar Lissi Sander. Die Sängerin entgeht weiteren Anschlägen nur knapp; für sie besteht höchste Lebensgefahr. Alles läuft auf einen großen Showdown während des Finales am Samstagabend hinaus, das 200 Millionen Menschen live vor dem Fernseher verfolgen.

Autor ausgewiesener ESC-Experte


Autor Thomas Mohr arbeitet als Redakteur beim Norddeutschen Rundfunk und gilt als Eurovisionsexperte

Der Autor Thomas Mohr arbeitet als Redakteur beim Norddeutschen Rundfunk und gilt als ESC-Experte. Seit zwanzig Jahren berichtet er für seinen Sender NDR 2 sowie für alle Radioprogramme der ARD über den Eurovision Song Contest. Fünfmal hat er die Show auch live im Radio kommentiert. Außerdem moderiert er die monatliche Show "ESC Update" bei NDR Blue.

"Anders ermittelt: Mord beim ESC" ist Mohrs erster Kriminalroman. Im September 2014 veröffentlichte er bereits den historischen Roman "Die Schützen" im Berliner Querverlag (queer.de berichtete). (cw/pm)

Infos zum Buch

Thomas Mohr: Anders ermittelt – Mord beim ESC. Kriminalroman. 272 Seiten. 11,4 x 18,3 cm. Querverlag. Berlin 2018. 14,90 €. ISBN: 978-3-89656-259-3. Auch als E-Book erhältlich.