Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31391
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Lesbische Szene aus "Jurassic World" geschnitten


#7 AuntieBioticEhemaliges Profil
  • 20.06.2018, 17:34h
  • Antwort auf #1 von BEAR
  • Interessant ist vor allen Dingen, dass Hetero-Zusammenhänge IMMER story-relevant sind - selbst wenn es "eigentlich" um Dinosaurier geht.

    Deshalb ist es selbstverständlich ganz klare Diskriminierung, LGBT*IQ-Charaktere weiterhin weitgehend komplett auszublenden. Wir sind eben seltsamerweise NICHT "relevant", aber ob irgendein Hauptdarsteller seine Frau zurückbekommt, nachdem sie vor irgendeinem Saurier geflohen ist, natürlich schon. Sogar sehr - "alle" fiebern mit.

    @ursus: Natürlich wäre das Setting idiotisch gewesen. WENN schon LGBT*IQ, dann bitte richtig und nicht schon wieder heten-anbiedernd und pseudo-LGBT*IQ. Das wäre erbärmlich und unwürdig gewesen. Dann also lieber weg mit DIESER Szene.

    Aber NICHT weg mit LGBT*IQ-Charakteren im Allgemeinen. Und man möge mir bitte erklären, warum z.B. queere Liebesgeschichten weniger relevant seien als die heterosexuelle Variante.

    Qualitativ macht das selbstverständlich absolut keinen Unterschied, und emotional auch nicht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »

» zurück zum Artikel