Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?31467

Die Gerichs

Schwule Doppelhochzeit: Wiesbadens OB und sein Papi heiraten ihre Partner

Sven Gerich lässt am Wochenende seine Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln – gemeinsam mit seinem Adoptivvater, der ebenfalls seinen Freund heiratet.


Sven Gerich, hier vor wenigen Monaten beim SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden, gibt seinem Helge am Wochenende das Ja-Wort (Bild: © Olaf Kosinsky   / wikipedia)

Das ist Familie: Der 43-jährige Wiesbadener Oberbürgermeister Sven Gerich (SPD) wird am Wochenende seine Lebenspartnerschaft mit seinem Freund Helge in eine Ehe umwandeln lassen – gemeinsam mit seinem 68-jährige Adoptivvater Gustav, der seinem Freund Michael ebenfalls zum zweiten Mal nach der Verpartnerung das Ja-Wort geben wird. Das verrieten die beide Männer und ihre Lebenspartner der "Bild"-Zeitung (Abo-Artikel). Die Idee zur Doppeltrauung sei bei einem Familienurlaub im vergangenen Herbst in Österreich gefallen, so Michael Koshold-Gerich im "Liebes-Interview" mit dem Boulevardblatt.

"Diese Verpartnerung – das ist ja nur etwas Halbes! Erst die Ehe für alle bedeutet wirkliche Gleichbehandlung mit anderen Paaren. Gleiche Pflichten, aber vor allem auch gleiche Rechte! Das ist uns wichtig!", sagte OB-Vater Gustav Gerich, der lange Jahre ebenfalls in der Wiesbadener SPD aktiv war und sich laut dem "Wiesbadener Tagblatt" nach wie vor in Vereinen für soziale Gerechtigkeit engagiert.

Hochzeit mit Spunde- und Handkäs

Laut OB Gerich soll es sich bei der Doppelhochzeit, die im Standesamt der Rheingau-Gemeinde Kiedrich vollzogen werden soll, nicht um eine steife traditionelle Zeremonie handeln, sondern es soll eher "unkonventionell" zugehen. Man plane ein "fröhliches, ungezwungenes Fest", bei dem etwa das regionale Kneipengericht Spunde- und Handkäs serviert werde. Insgesamt seien 80 "liebe Freunde" eingeladen worden. Als Hochzeits-"Kleid" würden der Oberbürgermeister und sein Freund Helge "weiße Jeans, weiße Hemden, Sneakers und ein blaues Jackett" tragen. Die Zeremonie soll vom Kiedricher Bürgermeister Winfried Steinmacher (SPD) geleitet werden, einem Freund des Wiesbadener Stadtchefs.

Gerich ist seit 2013 Oberbürgermeister der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Damals gewann der Sozialdemokrat die Stichwahl überraschend gegen CDU-Amtsinhaber Helmut Müller (queer.de berichtete). Seit diesem Jahr gibt es auf Gerichs Initiative eine "LSBT*IQ-Koordinierungsstelle" in Wiesbaden, die als eine "Schnittstelle zwischen Politik, Stadtverwaltung und der Community" dienen soll (queer.de berichtete). (cw)



#1 Patroklos
#2 herve64Ehemaliges Profil
#3 schwarzerkater
#4 Patroklos