Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31492
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bundesrat: Keine Mehrheit für LGBTI-Schutz im Grundgesetz


#5 Julian SAnonym
  • 06.07.2018, 15:32h
  • Antwort auf #1 von Mir wird schlecht
  • Volle Zustimmung!

    Außer in Bayern, wo die CSU alleine regiert, haben nur Länder dagegen gestimmt, wo SPD, FDP und Grüne mitregieren. In Baden-Württemberg stellen die Grünen sogar den Ministerpräsidenten und die CDU ist nur Juniorpartner. Dennoch hat man auch dort dagegen gestimmt.

    Das zeigt wieder mal, dass SPD, FDP und Grüne alle gleich sind: wenn es sich gerade anbietet, stimmen sie für unsere Gleichstellung und lassen sich dafür feiern. Aber wenn man auf Widerstände trifft und sobald es um den eigenen Machterhalt geht, dann unterstützen SPD, FDP und Grüne genauso bereitwillig den homophoben Kurs der CDU.

    Inhalte sind diesen Parteien egal - es geht nur darum, was gerade für den Erfolg der eigenen Partei strategisch am günstigsten ist.

    Offenbar können wir uns nur noch auf die Linke verlassen....
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »

» zurück zum Artikel