Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31492
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Bundesrat: Keine Mehrheit für LGBTI-Schutz im Grundgesetz


#31 userer
  • 10.07.2018, 14:01h
  • Antwort auf #29 von von_hinten_genommen
  • von hinten: "Das liegt dann wohl daran, dass in Deutschland Staat und Kirche getrennt sind, nur mal so als Denkstütze."

    Du ventilierst eklatanten Unsinn. Kirche und Staat sind in Deutschland mitnichten gänzlich voneinander getrennt. Stichworte: Sonderrechte beim Arbeitsrecht, Einzug der Klubbeiträge (aka Kirchenstuer) durch staatliche Organe usw. Wen willst du für dumm verkaufen, und warum wohl?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #29 springen »
#32 herve64Ehemaliges Profil

» zurück zum Artikel