Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31508
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Scharfe Kritik nach transphobem Protest beim CSD London


#21 Gerlinde24Ehemaliges Profil
  • 10.07.2018, 05:19h
  • Der Vorwurf ist nicht neu. Schon Janice Reymond, eine Ex-Nonne, erhob diese unbegründeten Vorwürfe in ihrem Buch "The Transsexual Empire", indem sie unter anderen lesbischen Transfrauen vorwarf, Steigbügelhalter der Patriarchats zu sein, indem sie in Frauenräume "eindringen" (englisch - PENETRATE) würden. Sie definieren Frauen als Person, die als Frau geboren und sozialisiert wurden, und grenzen Transfrauen aus. Hab ich selber oft erlebt.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel