Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31579
Home > Kommentare

Kommentare zu:
BZgA: Zahl der sexuell übertragbaren Infektionen wächst


#1 Patroklos
  • 19.07.2018, 17:34h
  • Darum geht beim Sex auch nichts ohne Kondom, denn dadurch können solche gefährlichen STIs verhindert werden!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Hank64Anonym
#3 marcocharlottenburgAnonym
#4 TommmiAnonym
  • 19.07.2018, 21:49h
  • Bei den div. Formen der Hepatitis und bei Syphilis ist ein Kondom kein wirklich 100%tiger Schutz.Ne Hepatitis kriegt man schon beim benutzen des z.b. selben Handtuchs etc. und auch Syphilis ist hoch infektiös ohne das wirklich viel (wenn überhaupt)Körperflüssigkeiten ausgetauscht werden.. Syphilis ist zudem eine widerliche und heimtückische Krankheit, die allzu gerne von der Symptomatik her übersehen/verdrängt wird. Den meisten fällt frühestens im zweiten Stadium der Krankheit etwas auf.Kenne Leute die schon mit den typischen Gummen der zweiten Phase herumgelaufen sind ohne zu wissen was sie tatsächlich haben.Auch gibt es immer mehr chronisch verlaufende Syphilis Fälle.Schwule Saunen sind z.b. die idealen Brutnester für solche Krankheiten. :-/ Hep.B aufwärts und Syphilis ist deshalb nicht wirklich lustig! :-/
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel