Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?31661

Heimkino

"Dating My Mother": Raus aus Muttis Bett!

Jungschwuppe Danny schläft mit seiner Mutter am liebsten im selben Bett – doch dann meldet die sich auf einer Dating-Plattform an. Mike Romas Debütfilm ist jetzt auf DVD erschienen.


Das enge Verhältnis zwischen Danny und seiner Mutter Joan wird durch eine Dating-Bekanntschaft auf die Probe gestellt (Bild: Edition Salzgeber)

Das Verhältnis des schwulen Mannes zu seiner Mutter war schon immer etwas Besonderes. Auch Danny und Joan aus New Jersey sind beste Freunde: Er gibt seiner alleinerziehenden Mama Modetipps, und sie sieht darüber hinweg, dass er nach der Schule noch immer keinen Plan fürs Leben hat und mit seinem Traum, dem Schreiben eines Filmdrehbuchs, nicht wirklich vorankommt. Nur dass die beiden abends zusammen im selben Bett schlafen, ist vielleicht nicht ganz so typisch.

Frustiert in New Jersey


Die Edition Salzgeber hat "Dating My Mother" mit deutschen Untertiteln auf DVD veröffentlicht

Dumm nur, dass Mutti Bedürfnisse hat, die ihr Sohn nicht befriedigen kann. Mit Hilfe einer Freundin meldet sich Joan bei einer Dating-Plattform an, und schon bald stellt mit Chester gleich die erste Bekanntschaft die Mama-schwuler-Sohn-Idylle auf den Kopf. Der frustrierte Danny, dessen eigene Dates in dem Provinzstädtchen viel weniger erfolgreich verlaufen, muss wieder im eigenen Bett schlafen. Dass er sich mehr und mehr mit Kiffen ablenkt, ist dem angespannten Klima daheim nicht sonderlich förderlich…

In seinem Debütfilm "Dating My Mother" hat Mike Roma die Tücken des Online-Datings zum Anlass für eine aktuelle Generationen- und Familienkomödie genommen – mit durchaus witzigen Ideen und Szenen. Ausgereizt wurde das riesige Potenzial allerdings nicht. Die schauspielerischen Leistungen sind teils bescheiden, und bei der manchmal etwas schleppenden Handlung denkt man unweigerlich an Dannys leere Drehbuch-Konzeptzettel an der Wand… (mize)

Direktlink | Offizieller deutscher Trailer

Infos zum Film

Dating My Mother. Komödie. USA 2017. Regie: Mike Roma. Darsteller: Patrick Reilly, Kathryn Erbe, James LeGros, Kathy Najimy, Michael Rosen, Paul Iacono. Laufzeit: 84 Minuten. Sprache: englische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 12. Edition Salzgeber
Galerie:
Dating My Mother
6 Bilder


#1 FilmkritikAnonym
  • 05.08.2018, 01:40h
  • Ich halte den Film für Schrott, denn es werden nichts als alberne Geschlechterklischees bedient. Etwas von gestern in Zeiten von Filmen wie Call me by your name und Marvin.

    Ich finde es übrigens unangebracht das Wort "Schwuppe" in einem Artikel zu verwenden.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 AHMADAnonym