Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31701
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bistum Speyer macht Angebot für Lesben und Schwule


#17 Taemin
  • 10.08.2018, 11:04h
  • Die Lehre der Kirche erfordert notwendigerweise, dass Schwule und Lesben als Menschen zweiter Klasse behandelt werden. Darüber kann alle vordergründige Freundlichkeit nicht hinwegtäuschen. Nicht umsonst bietet man ja auch bestenfalls Toleranz an, nicht Akzeptanz. Dazu kommen die nicht enden wollenden Beleidigungen, Verunglimpfungen und Hasstiraden aus der internationalen wie nationalen Riege der Bischöfe, vom vorigen und auch vom jetzigen Papst. Dass der letztere sich immer mal wieder um feinere Formulierungen bemüht als sein Vorgänger (was ihm aber auch nicht immer gelingt), ändert wenig, jedenfalls nichts in der Substanz. Meiner Ansicht nach geht es dem Bistum Speyer nur darum, schwule Katholiken und lesbische Katholikinnen vom Kirchenaustritt abzuhalten bzw. zur Rückkehr in die Kirche zu bewegen - ganz deutlich: Es geht um die Kirchensteuer, ums Geld.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel