Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=3171
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Protest gegen Abschiebung


#11 queeryAnonym
  • 24.07.2005, 09:22h
  • an die redaktion von queer.de: wieso wird es geduldet, das hier offentsichtlich rechtsradikale schreiberlinge ihre dämlichen, volksverhetzenden komentare abgeben dürfen??

    wieso werden diese sinn- & hirnlosen dinger nicht sofort gelöscht??

    Antwort der Redaktion: rechtsradikale User-Kommentare werden von uns nicht geduldet und so schnell wie möglich gelöscht. Bitte verstehe, dass wir das Forum nicht jede Sekunde überwachen können.
  • Antworten » | Direktlink »
#12 MetroidAnonym
  • 24.07.2005, 22:08h
  • @ Queery

    """das hier offentsichtlich rechtsradikale
    """schreiberlinge ihre dämlichen,
    """volksverhetzenden komentare abgeben
    """ dürfen??

    Du weißt anscheinend nicht was >>Rechtsradikal<< bedeutet !!

    Was soll Rechtsradikal daran sein , wenn man Angst um sein Haus und Eigentum
    hat ! " ?

    Wenn in einer Stadt z.b. so viele Kriminelle RusslandDeutsche leben , daß man Nachts und teilweise Tags nicht allein
    in seiner Heimatstadt auf die Straße trauen kann , ohne befürchten zu müssen , halb
    Tod geprügelt zu werden ! ? !

    Ich weiß nicht , was daran Rechtradikal sein soll !!!

    Was ich geschrieben habe , liegt im Mittelfeld zwischen Politisch Links und rechts , sprich die Meinung des Durchschnitt´s Bürgers !

    Unsere Politiker müssen die Einreisegesetze dermaßen verschärfen , daß nicht jeder Asylsuchende sich einfach
    ne Weinerliche Geschichte erfindet um hier bleiben zu können ! Ohne ,daß diese Überprüft wird .

    Wir fahren mit Stoiber hier in Bayern sehr gut und würden noch besser fahren ,
    wenn wir nicht die restlichen Faulen Bundesländer außer Baden-Würth durch füttern müsten , weil ihr nicht fähig seid richtig zu wirtschaften !
  • Antworten » | Direktlink »
#13 MetroidAnonym
  • 24.07.2005, 22:09h
  • Queery , wen ne Gang von Asylbewerbern
    dein Haus und Familie erschießen / ausrauben , dan sagst du wahrscheinlich auch nocht "" DANKE """ , bitte macht es mit mir auch ! Vielen Dank
  • Antworten » | Direktlink »
#14 JuliaAnonym
  • 24.07.2005, 22:10h
  • @Metroid,

    wenn Du auswandern möchtest in die USA um dein Lebensmärchen zu verwirklichen,
    fragst Du die Ureinwohner, die Indianer doch auch nicht ob Willkommen bist, oder?
    Du wanderst einfach ein, wie alle Weißen vorher auch so gemacht haben, in die Amerikas, in Australien, Neu-Seeland und Afrika.. Die Weißen haben noch nie einmal gefragt ob sie willkommen waren irgendwo. Sie besetzten einfach die Kontinente, vernichten die Kultur, die Religion und dass erste was sie bauten war eine Kirche. Das heißt also europäische Intergration in der Welt. Denkst Du dass Du als Weißer ein Heiliger bist oder so. Wir Europäer möchten etwas klementer sein gegenüber Ausländer.

    JUlia.
  • Antworten » | Direktlink »
#15 JuliaAnonym
  • 24.07.2005, 22:18h
  • @Metroid,

    Es gibt in Holland immer mehr Leute die Lebenslängliche Gefängnisstrafe kriegen, wegen Mord, Doppelmord oder mehr. Die meisten sind weiße, geburtige Holländer.

    Jetzt haue ich ab mit Dir , denn mit Racisten kann man nicht diskutieren.

    Julia.
  • Antworten » | Direktlink »
#16 MetroidAnonym
  • 24.07.2005, 22:25h
  • @ Julia

    """ Denkst Du dass Du als Weißer ein
    """"Heiliger bist oder so !!!

    Häh ! ?

    Bist im falschen Film oder was !?

    Davon war garnicht die Rede!

    Wenn du mit Heiliger meinst ,
    daß ich in meinem Land
    Straffrei bin,
    da hast du RECHT !!!

    Wenn ich in einem anderen Land ASYL
    Suchen würde , würde ich auch versuchen
    die SITTEN und GEBRÄUCHE des
    jeweiligen Landes annehmen und
    respektieren und nicht wie 75% der
    Asylbewerber in D mit absichtlich mit
    Füßen treten
  • Antworten » | Direktlink »
#17 MetroidAnonym
  • 24.07.2005, 22:28h
  • Ich ein >> Racisten << !!!

    L o L , R.O.L.F .

    Du machst dich echt soo lächerlich !!!

    Da kann ich nur Laut lachen , über den
    Schmarn den du verzapft !
  • Antworten » | Direktlink »
#18 MetroidAnonym
  • 24.07.2005, 22:31h
  • Multi - Kulti

    Kann nur funktionieren , wenn jeder sich

    Respektiert und Akzeptiert !!

    Und nicht ,wenn einzelne Gruppen sich
    nicht an Gesetze und Vorschriften halten
    muß !!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#19 White WolfAnonym
  • 24.07.2005, 22:38h
  • Wie kann sich dieser Selbsternannte

    LSVD

    immer nur erdreisten , für uns alle zu sprechen. Ob wohl diesen keiner von uns gewählt hat !
  • Antworten » | Direktlink »
#20 JuliaAnonym
  • 24.07.2005, 23:34h
  • @Metroid,

    Verzeihung das ich Dich ein Racist genannt habe. In diesem Fall finde ich dass er nicht abgeschoben werden kann. Man soll sachen überprüfen. Man kann aber nicht sagen dass Iran ein sicheres Land ist für Homosexueller. Auch in Holland erklärt man Länder für Sicher, trotz Berichte von der UNO dass es kein sichere Länder sind.

    Hier in Holland ist es bekannt geworden dass man Afikanische Asylbewerber von Ghana z.B., abschiebt nach Nigeria, weil die Niederländische Regierung dafür bezahlt.

    Hier werden ganze Familien mit ganz kleinen Kindern einfach auf die Straße geschickt. Ausprozediert?, Kein Recht mehr auf Aufenthalt in einem Asylheim..
    Man schickt sie aber auch nicht zurück.
    Letzter Winter lebte eine Familie aus Iran, mit drei kleinen Kindern in einem Zelt. Vielen verschwinden in der Illegalität.

    Jetzt Sollen alle Asylbewerber die eine Aufenthaltgenehmigung bekommen eine sgn. Einbürgerungskurs folgen, Sprache, Niederländische Kultur und gesetzte, pficht, ich bin dafür. Jetzt müssen alle, auch die hier schon 30 Jahre leben auch so eine Kurs machen. Ein Braut aus Marokko z.B. die soll erst in ihrem eigenen Land die Niederländische Sprache lernen, sonst kommt sie Holland gar nicht herein. Ich finde dass wohl gut, denn wenn man die Sprache kennt, kann man auch.
    kommunizieren.

    Über Multi-Kulti, ich glaube dass funktioniert nicht so, jeder hat Angst seine Indentität zu verlieren, das gilt sowohl für Autochtonen und Allochtonen. Sie mal In Rotterdam, 60% der Bevölkerung ist Ausländer oder von Ausländischen Herkunft.. Dann gibt es Türkenviertel, Surinamer- Antillianer- Molukker- Afrikaner- Marokkaner- usw. usw.
    In New York ist das auch so, Ich denke in Berlin auch.

    Hilsen fra Julia.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel