Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?31797
  • 24. August 2018, 15:05h, noch kein Kommentar

Für unser wissbegieriges Schulkind (7 Jahre) suchen wir ab sofort

examinierte Krankenpfleger_innen

als langfristige medizinisch qualifizierte persönliche Assistenz.

Unser Kind hat eine Epilepsie mit Statusneigung und Dys-/Apnoen, ist hochgradig sehbehindert i.S. einer Blindheit und hat eine mittelschwere ICP.

Die Aufgaben sind sehr vielseitig:
• spezielle Krankenbeobachtung/Behandlungspflege
• umfassende persönliche Assistenz
• Notfälle (inkl. Bebeuteln, Portkatheter)
• Grundpflege
• Dokumentation
• Unterrichtsassistenz tw. mit didaktischer Verantwortung
• Mediation
• Kommunikation mit Kind, Eltern und anderen Fachleuten
• Aufbereitung von Unterrichtsmaterial
• Freizeitgestaltung
• Reisebegleitung

Wir wünschen uns von Dir:
• Zuverlässigkeit & Ehrlichkeit
• sehr hohe Lernfähigkeit
• hohe fachliche Kompetenz
• Handlungsfähigkeit und Umsicht in Notfällen
• Gewährleistung von Menschenrechten und Datenschutz im (Assistenz-)Alltag
• Bereitschaft und Verantwortlichkeit, eine wichtige Bezugsperson für unser Kind zu sein
• Du musst in einem interdisziplinären Team in der Lage sein, die Interessen unseres Kindes notfalls gegen den Willen anderer Profis umzusetzen
• Loyalität gegenüber Assistenznehmer_in
• Gleichzeitig solltest Du gut hinter unserem Kind zurücktreten können
• sehr gute Deutschkenntnisse
• computeraffin, vorzugsweise Erfahrung mit Screenreadernutzung & Skripting
• Physische Eignung: Es stehen keine Transferhilfsmittel zur Verfügung – Du musst dauerhaft in der Lage sein, den ca. 12kg Notfallrucksack zu tragen, einen Rollstuhl zu schieben und unser Kind allein zu versorgen.

Die Arbeit findet normalerweise mit max. 40h/Woche während der Schulzeit statt sowie gelegentlich als Reisebegleitung in Blockschicht. Urlaub ist nur während der Schulferien möglich.

Es gibt wenige Notfälle, aber wenn, dann musst Du sicher handeln können. Es gibt alltäglich vielfältige neurologische Auffälligkeiten im Alltag zu beachten.

Finanziert wird die Anstellung über SGB V und SGB XII – vorzugsweise würden wir Dich im Arbeitgebermodell selbst anstellen oder als selbstständige Pflegefachkraft beauftragen: Da Du die Verantwortung für Leben und Gesundheit unseres Kindes trägst und eng in die Familie eingebunden bist, möchten wir möglichst niemand dritten dazwischen haben. Ansonsten gibt es aber auch verschiedene Pflegedienste, die Dich anstellen könnten für unser Kind.

Selbstständigen können wir ab sofort 30,00€/h bieten, für alle anderen Varianten können wir erst mit der Krankenkasse verhandeln, wenn es eine_n Bewerber_in gibt. Die Kasse ist aber verpflichtet, ortsüblich in Anlehnung an TVöD zu zahlen.

Wir bemühen uns um eine gewaltfreie, bedürfnisorientierte, autoritätskritische Erziehung – das wünschen wir uns auch von Dir.

Als die medizinisch qualifizierte persönliche Assistenz unseres Kindes wärst Du ein wesentlicher Teil unserer Familie.

Bewerbungen
bitte per Email an assistieren@gmx.de (Elke).

- Werbung - Video (60s): KLM – Wir sind eine Airline