Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31891
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Harald Glööckler: Die Kirche ist "mittelalterlich" und "menschenverachtend"


#5 Alexander_FAnonym
  • 06.09.2018, 22:16h
  • So spricht also jemand, der früher einmal dafür angeheuert wurde, ein neues Cover für die Evangelenbibel zu entwerfen.

    Nicht, dass ich seine Beobachtungen nicht teilen würde, aber sie sind auch nicht sonderlich neu und überraschend.

    Außerdem unterliegt er einem fundamentalen Trugschluss: die Kirche muss sich nicht öffnen. Sie muss vor allem ihrer Macht beraubt werden, die immer noch innehabt, ohne dass es dafür irgendeiner demokratische, moralische noch sonstige Berechtigung gäbe. Die Geschichte zeigt auch eindeutig, dass Religionen vor allem dann fortschrittlicher werden, wenn sie an ihren Platz gewiesen werden.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel