Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31941
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
ESC 2019 findet in Tel Aviv statt


#3 YannickAnonym
  • 14.09.2018, 11:08h
  • Tel Aviv ist eindeutig die quirligste, modernste und weltoffenste Metropole in Israel.

    Insofern eine sehr gute Wahl.

    Es betrübt mich, dass einige Künstler (Roger Waters, Brian Eno, Helmut Lotti, etc.) sich einer Boykottbewegung anschließen, die von Experten als klar antisemitisch eingestuft wird und die keinen Deut besser als das "Kauft nicht bei Juden" der Nazis ist.

    Dass Antisemitismus wieder salonfähig wird, ist tragisch. Und diese Künstler, die das auch noch unterstützen genießen meine volle Verachtung. Es gibt sicher viele Fehler - aber auf beiden Seiten. Und in Israel gibt es auch regen Protest gegen die Politik der eigenen Regierung.

    Aber auch nur in Israel ist das möglich. Diese Künstler sollen sich mal in andere umliegende Staaten stellen und dort die Anerkennung anderer Religionen oder von LGBTI fordern. Und falls sie dann noch heil zurück kommen, können wir mal darüber diskutieren, ob Israel wirklich so böse ist. Denn da kann man all das, ohne dass man Angst um Leib und Leben haben muss.
  • Antworten » | Direktlink »