Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31953
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Hassbus: Homosexuelle Akte "nicht gesund" – Tausende bei Gegendemos


#16 alter schwedeAnonym
  • 15.09.2018, 10:39h
  • Da werden die adligen Fräulein von Storch und Beverfoerde am kommenden Sonntag beim Austern-Frühstück aber mächtig viel Grund haben sich ordentlich zu echauffieren.
    Eine Frechheit, daß sich da am Freitag in Stuttgart tausende ebenfalls das Recht genommen haben, ohne Mikrofon und Polizeischutz ihre Meinung zu sagen. Nicht, wie im AfD-und Hassbus-Neusprech üblich verklausuliert und zweideutig verlogen, sondern ganz einfach auf zwei Worte reduziert. HAUT AB.
    Ich habe mein Recht ebenfalls wahr genommen und meine lautstarke Meinung gesagt, fand im Gegenpart dazu aber auch die Gelegenheit zum Gespräch mit eher zufällig am Rande vorbei gekommenen Passanten. Das waren überraschende, von mir nicht erwartete, sehr gut tuende, interessante Unterhaltungen mit Menschen aus der von den Hassbus-Leuten gierig gesuchten, eher sogenanten bürgerliche Mitte - und da Frau von Beverfoerde, sieht es für Sie und ihresgleichen nicht sehr gut aus. In der Kürze liegt die Würze: Ihr brauner Mist ist für die meisten Menschen eklig und unattraktiv.
    Die zusammengekauften 30 Claquere aus der AfD und der CDU vor dem Bus machen da den Kohl auch nicht mehr fett und die längst fällige, menschliche und gesellschaftliche Bankrotterklärung der Adelsclique aus AfDershausen nur noch offensichtlicher.
    Grund zum Jubilieren ist das ganze aber nicht. Wir alle sind uns im klaren darüber daß der braune Rotz sehr widerstandsfähig ist. Wir wissen aber auch daß unsere homosexuelle und zwischengeschlechtliche Sexualität seit Beginn der Menschheitsgeschichte Teil des Menschseins überhaupt ist. Es wurde im Lauf dieser Geschichte unentwegt versucht uns unser Lebensrecht abzusprechen und wegzunehmen und WIR SIND SELTSAMERWEISE IMMER NOCH DA. Tja die Dämchen von Schlonz und Brezzelförde: Das ist ein Zeichen naturgewollter Stärke. Deshalb schnell noch zwei Austern geschlürft und dann man tau. Wir warten!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel