Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31976
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Produzenten der "Sesamstraße": Ernie und Bert sind nicht schwul


#7 AFD-WatchAnonym
  • 19.09.2018, 19:30h
  • Antwort auf #6 von Steinig
  • Op Muppets oder Sesamstraße: Es sind beides Figuren, die mit Handpuppen gespielt werden. Den einen wird ein romantisches Verhältnis unterstellt und NIEMAND meckert rum, dass den Kinder ein heterosexuelles Paar "untergejubelt" wird oder eine "Sexualisierung" von Kinderfiguren sei. Aber WEHE man deutet ein solches romantisches Verhältnis zwischen 2 männlichen Figuren an, die eindeutig wie ein altes Ehepaar zusammenleben! Dann ist es plötzlich eine "Sexualisierung", die nicht sein darf. Wieso darf das eine sein, und das andere nicht? Genau das ist doch der springende Punkt.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »

» zurück zum Artikel