Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?31988

Motto-Partys

Wie man die eigene Casino-Party organisiert

Wer seine eigenen vier Wände in ein Spielkasino verwandelt, bleibt bei seinen Gästen lange in Erinnerung.


Roulette und Verkleiden passen gut zusammen (Bild: Official U.S. Navy Page / wikipedia)
  • 24. September 2018, 06:07h, noch kein Kommentar

Natürlich gibt es überhaupt nichts gegen typische Standard-Partys einzuwenden, aber die Erinnerungen an eine Casino-Party werden sicherlich jedem Gast in ewiger Erinnerung bleiben. Eine Motto-Party im Casino-Stil ist genau das Richtige für einen zünftigen Männerabend, einen Junggesellenabschied oder auch einfach nur aus Spaß mit Freunden und Bekannten. Zocken und die Freude am Spielen stehen hier an erster Stelle, weshalb eine aufwendige Dekoration eher zur Nebensache wird. Selbstverständlich kann man mit dem notwendigen Kleingeld die eigenen vier Wände zu einem glamourösen Casino Royal verwandeln und sich sogar ein mobiles Spielcasino kaufen oder mieten. Allerdings geht es mit den richtigen Ideen auch viel einfacher und vor allem auch noch preiswerter.

1. Einladungskarten

Einladungskarten kann man selber schnell mit dem eigenen Computer herstellen. Ideale Motive sind z.B. selbstgemachte Spielkarten, Dollar Noten oder auch das Bild von einem Casino in Las Vegas. Es ist witzig, wenn auf der Einladungskarte nicht nur die Adresse angegeben wird, sondern auch gleich der gewünschte Dresscode für die Casino-Party. Ein Casino Abend mit tief ausgeschnittenen Abendkleidern und eleganten Smokings können zu einer typischen Las Vegas Atmosphäre beitragen.

2. Getränke und Speisen

Was die Verköstigung bei einer Casino-Party angeht, so sollte sie möglichst praktisch sein. Empfehlenswert sind deshalb Fingerfood und appetitlich zugerichtete Häppchen, die während dem Zocken genossen werden können. Was die Getränke angeht, so dürfen Bier, Cocktails, Sekt und selbstverständlich auch alkoholfreie Drinks nicht fehlen. Am besten ist, wenn man ein Buffet für die Getränke und Speisen anrichtet, so dass sich jeder Gast dort selbst nach Belieben bedienen kann.

3. Spieltische und Zubehör

Spieltische und Stühle sind für eine Casino-Party unerlässlich. Man kann dafür auch den Küchentisch mit einer grünen Tischdecke nehmen und sich ein Roulettespiel besorgen, Pokertisch Auflagen, sowie natürlich auch jede Menge Spielgeld und Spielkarten. Ist das Party-Budget knapp, dann kann man auch die Tischdecken als Auflage bemalen oder mit den Gästen zusammen im Online-Casino zocken. Das Dunder Casino als Beispiel bietet rund 1.000 verschiedene Slots, Kartenspiele und auch sehr unterhaltsame Tischspiele an.

4. Musik

Die Musik bei einer Motto-Party im Casino-Stil ist eher Nebensache, da sie das gewünschte Ambiente negativ beeinträchtigen kann. Ideal ist deshalb eine dezente Hintergrundmusik, wie sie auch in einem echten Spielcasino der Fall ist. Schlager oder Schnulzen haben bei so einer Party überhaupt nichts verloren. Wer Lust hat, kann dann immer noch eine spezielle Tanzecke anbieten, wo alle möglichen Musikrichtungen zum Aufheizen oder Entspannen gespielt werden.

5. Stimmung

Auch die besten Spieltische und Games im Dunder Casino werden nicht viel nützen, wenn überhaupt keine richtige Party-Stimmung aufkommen will. Selbstverständlich braucht man deswegen nicht extra einen Alleinunterhalter für seine Gäste zu beauftragen, da man auch als Gastgeber sehr viel zur Stimmung mit einer guten Laune beitragen kann. Im Prinzip hat jeder Probleme, aber es liegt an jedem Menschen selbst, inwiefern er sich dadurch eine tolle Casino-Party entgehen lässt, indem alles negativ betrachtet wird.

Fest steht auf jeden Fall, dass eine Motto-Party im Casino-Stil mit Sicherheit eine ganz tolle Abwechslung sein wird, auch dann, wenn man nur über ein begrenztes Budget dafür verfügt. Da es hier in erster Linie um das Spielen geht, sollte man als Gastgeber sein Hauptaugenmerk auf die typischen Casinogames richten und sich gegebenenfalls in Online-Casinos inspirieren.