Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?32021

Eine Sexualtherapeutin spricht Klartext

Liebe und Lust im Zeitalter der Apps

Die Paar- und Sexualtherapeutin Heike Melzer hat den neuen Ratgeber "Scharfstellung – Die neue sexuelle Revolution" veröffentlicht.

  • 26. September 2018, 07:39h, noch kein Kommentar

"Scharfstellung – Die neue sexuelle Revolution" ist im August 2018 erschienen

Sex geht heute auch ohne Partner! Das ist zumindest eine der Entwicklungen, die Heike Melzer täglich in ihrer Praxis beobachtet. Denn dank zahlreicher Portale und Apps kann jede Vorliebe rund um die Uhr befriedigt werden. Intimität und Sexualität entkoppeln sich nach und nach von der Partnerschaft. Dies und die rasant wachsende Pornoindustrie bleiben nicht ohne Folgen für Beziehung, Privat- sowie Arbeitsleben.

Das Internet ist dabei unser aller Leben, die Liebe und unsere Sexualität nachhaltig zu verändern: Dank der ständigen digitalen Verfügbarkeit von Reizen löst sich Sexualität zunehmend aus ihrer Einbettung in der Partnerschaft. Neue sexuelle Funktionsstörungen breiten sich rasant aus. Die Grenzen von Beziehungen werden durchlässig. Kinder konsumieren Pornografie häufig Jahre vor dem ersten Kuss. In therapeutischen Praxen häufen sich die Klagen Betroffener, deren Phantasien und Verhaltensweisen sich dermaßen verselbstständigen, dass sie dabei sind, alles, was ihnen bisher lieb und teuer war, zu gefährden.

- Werbung - Video (60s): KLM – Wir sind eine Airline

Wie das Internet unser Sexleben verändert


Heike Melzer beleuchtet in ihrem Buch die radikale Veränderung unseres Sexlebens (Bild: Annette Hausschild-Ostkreuz)

Wie verändert sich unser Sexleben und damit auch die Gesellschaft durch Netzpornos, Dating-Apps, Sex-Toys und käuflichen Sex? Heike Melzer beleuchtet in "Scharfstellung – Die neue sexuelle Revolution" messerscharf diese brisanten Entwicklungen ungeahnten Ausmaßes, die uns früher oder später alle betreffen werden, sei es im Freundeskreis, der eigenen Familie oder Partnerschaft.

Die Autorin Heike Melzer arbeitet als Paar- und Sexualtherapeutin in München. Als Neurologin, Psychotherapeutin und Unternehmensberaterin begleitet sie seit mehr als 25 Jahren Klienten durch die Serpentinen ihres Lebens. Als gedankliche Grenzgängerin und Querdenkerin widmet sie sich in ihrer direkten und unerschrockenen Art zeitaktuellen Tabuthemen um Sexualität und Liebe. Sie ist Dozentin in der Milton-Erickson Gesellschaft für Hypnose und gefragte Interviewpartnerin. (cw/pm)

Direktlink | Buchtrailer "Scharfstellung – Die neue sexuelle Revolution" von Heike Melzer

Infos zum Buch

Heike Melzer: Scharfstellung – Die neue sexuelle Revolution. Sachbuch. Broschiert. 236 Seiten. 12,6 x 20,3 cm. Klett-Cotta-Verlag. Stuttgart 2018. 16,95 €. ISBN 978-3-608-50356-2 . Auch als E-Book erhältlich (ISBN 978-3-608-11061-6, 13,99 €)