Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?32058

• Lust, queere Geflüchtete zu unterstützen?
• Interesse, Einblicke in den Arbeitsalltag einer Unterkunft zu gewinnen?
• Freude auf ein tolles Team?

Wir suchen eine*n zweiten

Bufdi* (Bundesfreiwilligendienst)

in der Not- und Gemeinschaftsunterkunft für LSBTI* Geflüchtete in Berlin-Treptow zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Hauptaufgaben: Unterstützung der Hauswirtschaftskraft, Essensausgabe und Begleitung von Bewohner*innen. Seminarprogramm des Bundesfreiwilligendienstes ergänzend zum Arbeitseinsatz.

Voraussetzungen: Deutschkenntnisse mindestens B1 Niveau (Englisch- und/oder sonstige Sprachkenntnisse vom Vorteil); Kenntnisse von LSBTI*-Themen, interkulturelle Kompetenz.

Aussagekräftige Bewerbungen (Anschreiben und Lebenslauf auf Deutsch oder Englisch) mit Kenntwort A3/2018/9 bitte bis 31. Oktober 2018
• per Email an jobs@schwulenberatungberlin.de
• per Briefpost an Schwulenberatung Berlin, Niebuhrstraße 59/60, 10629 Berlin

Bei Fragen bitte an die Heimleitung Antje Sanogo wenden: qu.treptow@schwulenberatungberlin.de

- Werbung - Video (60s): KLM – Wir sind eine Airline

English version

• Want to support queer refugees?
• Interested in learning how a shelter works?
• Enjoy working in a lovely team?

We are looking for a second

Bufdi* (Bundesfreiwilligendienst)

at our shelter for LGBTI*/queer refugees in Berlin-Treptow to begin as soon as possible.

Key tasks: assisting the housekeeper, serving meals, accompanying residents to appointments. Program of seminars alongside role. Start date flexible.
Requirements: German at B1 level or above (English and/or other language skills desirable), Knowledge of LGBTI* issues, intercultural competence

Applications (cover letter and CV, in English or German) with code A3/2018/9 till 31st of October 2018
• via email to jobs@schwulenberatungberlin.de)
• via mail to Schwulenberatung Berlin, Niebuhrstraße 59/60, 10629 Berlin

For requests ask the shelter manager Antje Sanogo:
qu.treptow@schwulenberatungberlin.de



#1 PräkarisierungAnonym
  • 25.10.2018, 13:44h
  • Professionelle Arbeit durch qualifizierte Freiwillige ausführen lassen wollen und nicht einmal angeben, wie hoch denn das monatliche "Taschengeld" ausfallen soll. Das nenn ich einen unseriösen, unsozialen Job-Anbieter.
  • Antworten » | Direktlink »