Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=32228
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Hessen: Starke Verluste für CDU und SPD


#2 Carsten ACAnonym
  • 28.10.2018, 18:48h
  • Und schon wieder haben beide Mitglieder der Katastrophen-Groko eine krachende Niederlage eingefahren... Wie deutlich müssen die Bürger denen noch zeigen, dass sie die Schnauze voll haben von der GroKo.

    Aber die kleben so sehr an ihren Pöstchen (vor allem den damit verbundenen Gehältern, Pensionsansprüchen und Privilegien), dass sie dennoch weiter machen werden.

    Ich sehe schon, wie nachher wieder die üblichen Verdächtigen mit betretener Miene vor die Kameras treten und sagen "Wir haben verstanden" und "Es wird kein Weiter-so geben".

    Aber dann werden sie sich wieder rumdrehen und doch weiter wie bisher machen. Weil sie eben NICHTS verstanden und NICHTS dazu gelernt haben.

    Und das schlimmste daran sind zwei Punkte:

    1. Deutschland verliert noch mehr wertvolle Zeit zum Lösen dringender Probleme, die man nachher nicht mehr nachholen kann.

    2. Genau solches Kleben an Macht ist es, was Politikverdrossenheit explodieren lässt und Extreme stark macht.

    In anderen Zeiten könnte man sich vielleicht solche Polit-Clowns leisten. Aber in der heutigen Zeit, kann sich Deutschland solche inkompetenten Politiker wie die von Union und SPD schlicht und einfach nicht mehr leisten!!!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel