Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=3235
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Österreich: 1.500 209er vorbestraft


#5 queeryAnonym
  • 03.08.2005, 21:32h
  • @denwbs:

    offentsichtlich hast du den artikel nicht richtig gelesen, denn es ging mir um die ENTSCHÄDIGUNGEN aus dem §209 nach österreichischem StGB. Da der § 175 bis 1994(da wurde die regelung aus der DDR von 1988 per einigungsvertrag übernommen) noch gültigkeit hatte und sicher auch in der BRD leute nach diesem paragraphen verurteilt wurden, ging es mir um die entschädigung dieser menschen. Mal ganz zu schweigen von den Tausenden, die in KZ's eingesperrt waren. Aber diese wurden ja bisher noch nicht entschädigt, da sie ja nach "damals üblicher" rechtsprechung verurteilt wurden. Zumindest ist dies der bisher immer da gewesene Tenor aus den zuständigen Ministerien.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel