Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=32358
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Kubas neue Verfassung soll Ehe als Vereinigung zweier Personen definieren


#1 FOX NewsAnonym
  • 16.11.2018, 11:37h
  • Sehr gute Nachrichten aus Kuba. Und klar, dass die katholische Kirche wieder dagegen ist. In Afrika unterstützt sie die Strafbarkeit (bis hin zur Unterstützung der Einführung der Todesstrafe). Wer diese Kirche unterstützt macht sich schuldig.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Ralph
  • 16.11.2018, 11:47h
  • Es ist erfreulich, dass es auch Staaten gibt, in denen der Regierungschef bzw. das Staatsoberhaupt sich für die Gleichstellung von Schwulen und Lesben aktiv einsetzt. Deutschland hat es so weit leider nicht gebracht. Peinlich für Frau Merkel, dass Deutschland sogar hinter Kuba herhinkt.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Reporter grenzenlosAnonym
#4 TimonAnonym
  • 16.11.2018, 13:54h
  • Gut, dass das Eheverbot endlich fällt. Jetzt hoffe ich, dass Kuba dann auch bald die Ehe tatsächlich öffnet.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 Ralph
#6 Patroklos
#7 MariposaAnonym
  • 16.11.2018, 20:57h
  • Voy a comprar una bandera de Cuba para celebrar esta noticia muy agradable. Muchas gracias - otro pais progresivo mas en el mundo !!!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#8 Gerlinde24Ehemaliges Profil
#9 Gerlinde24Ehemaliges Profil
#10 vernageltAnonym

» zurück zum Artikel