Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?32382

Berliner Filmfestspiele

Wir suchen eine Jury für den Teddy Readers' Award!

Bei der Berlinale 2019 ist queer.de erstmals Medienpartner beim queeren Filmpreis Teddy Award. Bewirb dich jetzt als Mitglied unserer Leser*innen-Jury.


Der Teddy Award wird seit über 30 Jahren in mehreren Kategorien im Rahmen der Berliner Filmfestspiele vergeben

  • 20. November 2018, 08:27h, noch kein Kommentar

Bereits seit 1987 zeichnet der Teddy Award im Rahmen der Berlinale queere Filme aus. Im kommenden Jahr ist queer.de erstmals als Medienpartner beim international bedeutendsten LGBTI-Filmpreis dabei und darf den Teddy Readers' Award verleihen. Ab sofort können sich queere Filmfans bei uns als Jurymitglieder bewerben.

Insgesamt suchen wir vier Menschen mit viel Zeit, die sich für queeres Kino begeistern und zusammen mit einem Kollegen aus unserer Redaktion vom 7. bis 17. Februar 2019 über 30 Langfilme sichten und dann gemeinsam den Siegerfilm bestimmen. Das ist kein leichter Job: Du musst dich darauf einstellen, am Tag vier bis fünf Mal ins Kino zu gehen.

Jede*r Juror*in bekommt einen offiziellen Jury-Pass der Berlinale, ist aber für Kost und Logis selbst verantwortlich. Am 15. Februar bist du eingeladen, bei der großen Teddy-Gala in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz dabei zu sein und mitzufeiern.

Wenn du über den Teddy Readers' Award powered by queer.de mitentscheiden möchtest, kannst du dich ab sofort bis zum 21. Dezember 2018 bei uns bewerben. Schick einfach eine Email an info@queer.de, stell dich kurz mit Foto oder Video vor und schreibe, was dich mit dem Queer Cinema verbindet und warum du genau der richtige Mensch für die Leser*innen-Jury bist!

Über die vier ausgewählten Juror*innen werden wir Anfang Januar 2019 entscheiden. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! (mize)