Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=32475
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Papst Franziskus bezeichnet Homosexualität als "Mode"


#6 alter schwedeAnonym
  • 01.12.2018, 12:26h
  • Ich bin zwar nicht kathlindisch oder evangoldig oder welche unzeitgemäßen Religionen es da alle noch gibt, aber dieses seltsame Krankenschwesternkostüm, welches der nette ältere Herr mit der Krankenkassenbrille da auf dem Bild trägt, scheint mir doch sehr aus dem Bekleidungsfundus der Berliner Charite aus den zwanziger Jahren des letzten jahrhunderts zu stammen.
    Wenn das bei den kathlindischen grade Mode ist. Oh Gott, oh Gott. Da können die Kaths noch mal 100 Jahre warten bis die kirchliche Mode und vielleicht auch die kirchliche Einstellung zur sündvollen Tendenz der Homosexualität
    Was red ich. Einstellung? Noch mal hundert Jahre und dann vielleicht nochmal und nochmal und dann noch eine Übergangsfrist von 100 Jahren, und die Klamotten werden immer mottenzerfressener und vielleicht löst sich das alles inklusive der herbeigebeteten sündvollen Tendenzen irgendwann mit einem Furzgeräusch in Staub auf und dann?
    Liebe kathlindischen Freunde. Ich würd einfach ein Foto von den Herrschaften in den Krankenhausklamotten machen, an die Wand hängen und gut is Irgendwann solltet ihr vielleicht auch mal leben. Geht auch ohne OP-Kleidung ganz hervorragend.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel