Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=32526
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Lesben und Schwule in der Union gratulieren AKK


#5 TheDadProfil
  • 08.12.2018, 21:23hHannover
  • "" "Mit Annegret Kramp-Karrenbauer arbeitet die LSU seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammen", sagte Alexander Vogt, Bundesvorsitzender der Lesben und Schwulen in der Union (LSU), und fügte in einer Pressemitteilung hinzu: "Inhaltlich sind wir nicht an jeder Stelle einer Meinung gewesen. Gleichwohl muss ganz objektiv festgehalten werden, dass sich Annegret Kramp-Karrenbauer früh für die LSU eingesetzt hat. So hat sie beispielsweise unseren Landesvorsitzenden im Saarland in den dortigen CDU-Parteivorstand kooptiert und unseren dortigen Landesverband aktiv in die seinerzeitige Erstellung des Wahlprogramms eingebunden." ""..

    Immer wieder wundervoll wie sich das Geblubber solcher Leute selbst entlarvt :

    www.queer.de/detail.php?article_id=23598

    Der LSU-Landesverband gründete sich erst am 14. April 2015..

    Wie es dort dann zu einer "seit vielen Jahren vertrauensvollen Zusammenarbeit" gekommen sein soll, bliebt damit schleierhaft..

    """Vieles" sei noch zu tun, räumt Vogt ein: "Regenbogenfamilien müssen gestärkt, Personenstandregelungen und das Transsexuellengesetz überarbeitet werden. Hasskriminalität muss bekämpft werden und den ganz alltäglichen Diskriminierungen im Supermarkt, auf der Straße, am Arbeitsplatz, an den Schulen und auch in der eigenen Familie darf kein Raum gegeben werden."""..

    Treffende Analyse des Herrn Vogt..

    Doch mit einer AKK wird das das nicht gelingen..
    Denn die schießt weiterhin aktiv gegen die Gleichstellung &Gleichberechtigung der Bürger..
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel