Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?32551

CD-Neuerscheinung

Best Of Austria meets Classic

Ein neues Album mit den besten Künstlern der österreichischen Musikszene bietet einen Abend voller Hits, großer Momente und Emotionen.


Auf "Best Of Austria meets Classic" sind Conchita (Foto), Gert Steinbäcker, Klaus Eberhartinger, Marianne Mendt, Opus, Pizzeria & Jaus, Stefanie Werger, Schiffkowitz, Voodoo Jürgens, Wanda und Wolfgang Ambros mit einem 70-köpfigen Symphonieorchester unter der Leitung von Christian Kolonvits zu hören (Bild: Universal Music)
  • 13. Dezember 2018, 02:42h, noch kein Kommentar

Der 21. Juni 2018 war ein denkwürdiger Tag für die österreichische Musikszene. Unter der musikalischen Leitung von Mastermind Christian Kolonovits traf sich eine Auswahl der besten heimischen Künstler mehrerer Generationen, um einen gemeinsamen Konzertabend anlässlich des 60. Saison Jubiläums der Wiener Stadthalle zu bestreiten. Und dieser Abend entwickelte sich zu einem emotionalen und unwiederbringlichen Ereignis, das als Zeitdokument den Weg in die gut sortierten Musikarchive finden wird.

Christian Kolonovits als musikalischer Leiter und Dirigent des 70-köpfigen Max Steiner Orchesters, der Chor Ad Libidum mit 50 Mitgliedern und eine All Star Band bildeten die Basis für eine Reihe an denkwürdigen Performances von Marianne Mendt – der "Mutter des Austropop" – bis zu Wanda, eine der erfolgreichsten neuen jungen Bands aus Österreich.

Emotionales und unwiederbringliches Ereignis


"Best Of Austria meets Classic" ist am 30. November 2018 erschienen

Neben dem orchestral arrangierten Hits der Stars wurde das Publikum auch mit Duetten überrascht. Die Version von Voodoo Jürgens' Gitti gemeinsam mit Marianne Mendt kann getrost als Kult bezeichnet werden. Auch den schon verstorbenen österreichischen Künstlern wurde in Form von Medleys und gemeinsamen interaktiven Auftritten auf respektvoll Tribut gezollt.

Um diesen Abend in bestmöglicher Weise festzuhalten, wurde vom Veranstalter Show Factory in Kooperation mit dem ORF ein Konzertmitschnitt produziert, welcher auf aufwendige Art und Weise unter anderem auf 128 Tonspuren aufgenommen wurde, um die bestmögliche Qualität zu gewährleisten. Auf "Best Of Austria meets Classic" gibt es einen Abend voller Hits, großer Momente und Emotionen, wie es sie so noch nie gegeben hat. (cw/pm)

Direktlink | Teaser zum Album