Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?32641

Familienvielfalt

Ein neues queeres Vorlesebuch

Für Kinder ab 5 Jahren: "Die Geschichte hinter dem Regenbogen" von Michael Gose erzählt von homosexueller Liebe im Märchenland.


(Bild: Omnino Verlag)

Sie werden mehr, die Regenbogenfamilien in Deutschland. Nach der Ehe für alle kommt die Familie für alle. Was als Regenbogenfamilie oder queer family beschrieben wird, ist aber in den meisten Fällen überhaupt nicht eindeutig. Das, was eine Regenbogenfamilie ist, muss individuell definiert werden. Sein queeres Familienmodell den Kindern zu erzählen, wird nach einigen Jahren zur Aufgabe, manchmal zur Herausforderung.

Noch viel zu wenige Kinderbücher liefern Bilder und passende Narrative für Regenbogenfamilien. Lila Rosenroth will das ändern. Die Geschichte der Autorin hat Michael Gose aufgeschrieben, der selbst Regenbogenvater ist. Gose: "Ich wollte für meine eigenen zwei Kinder eine Erzählwelt schaffen, die ihnen das Gefühl vermittelt, dass wir als Familie eine ganz zauberhafte und gewollte Verbindung sind".

Mit zahlreichen Illustrationen


"Die Geschichte hinter dem Regenbogen" ist im Omnino Verlag erschienen

Und darum geht es: "In einer Welt, in der die Zauberer für Wunder Papiere benötigten, lebten zwei Könige, die sich mit einem Leben ohne Kinder nicht abfinden konnten … Im tiefsten Wald in einem hohen Turm wohnte eine Fee, die sich nicht ganz der Zurückgezogenheit hingeben wollte … Und in einem Schloss unter dem Regenbogen lebten zwei Königinnen glücklich mit ihrer Tochter … dies ist ihre Geschichte."

"Die Geschichte hinter dem Regenbogen – Von der Sternenfee und den beiden Königen, die sich liebhatten" ist ein zauberhaftes Vorlesebuch mit zahlreichen Illustrationen von Kristel Pent nicht nur für Regenbogenfamilien und Regenbogenkinder über die Vielfalt des Familienlebens.

Der Autor Autor Michael Gose, geboren 1975 in Berlin-Friedrichshain studierte Rechtswissenschaften in Berlin, Rom und Kapstadt und war Referendar am Kammergericht Berlin mit Station in Peking. Gegenwärtig arbeitet er als Leiter der Verwaltung einer Bundesbehörde in Berlin und lebt mit seinem Mann, den beiden gemeinsamen Kindern (3 und 5 Jahre) und der Mutter der Kinder zusammen in Berlin-Friedrichshain. (cw/pm)

Infos zum Buch

Lila Rosenroth (Michael Gose): Die Geschichte hinter dem Regenbogen – Von der Sternenfee und den beiden Königen, die sich liebhatten. Mit farbigen Bildern von Kristel Pent. Kinderbuch. 84 Seiten. gebunden. 15,6 x 22,3 cm. Omnino Verlag. Berlin 2018. 14,99 €. ISBN: 978-3-9589-4102-1. Auch als eBook erhältlich (ISBN 978-3-9589-4103-8 – 12,99 €)