Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=32728
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Paragraf 175: Noch immer kaum Anträge auf Entschädigung


#4 Ralph
  • 12.01.2019, 17:21h
  • Antwort auf #2 von Bewegungsschwester
  • Ich wollte lediglich zwischen den beiden Verfolgungstatbeständen unterscheiden und wählte dabei die Namen derjenigen, die sie geschaffen hatten: Adolf Hitler und Gustav Heinemann. Dass Heinemanns Fassung gegenüber der Hitlers eine deutliche Entschärfung war, für die Mehrheit der Schwulen sogar eine Befreiung, ist unbestritten. Eine Menschenrechtsverletzung war sie ungeachtet dieser Verbesserung trotzdem.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel