Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=32751
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Duterte: Katholische Bischöfe sind "Hurensöhne" und "schwul"


#7 Homonklin44Profil
  • 16.01.2019, 01:41hTauroa Point
  • ""Der Hass Dutertes gegen die Kirche beruht offenbar auf traumatischen Erfahrungen: 2016 hatte der Politiker offenbart, dass er als Kind von einem Priester missbraucht worden sei.""

    Gerade dann müsste ihm doch aber klar sein, was der Unterschied zwischen schwul und pädophil, Päderastie ect. ist. Wenn man das schon selbst durchgemacht hat, was diese Pädophilie durch ihren internen Homohass herunterrelativierende RK-Kirche so bezeichnend betreibt.
    Er ist sicher nicht der Einzige in seinem Land mit dieser eklatanten Erfahrung.

    Vielleicht sollte man ihm die Unterschiede auch näher erläutern.

    Mit ein paar Dingen bezüglich nutzloser Narren hat er ja doch ein bisschen Recht, auch wenn er selber ein ziemlicher Troglodyt zu sein scheint.
    Die Doofheit der Götter liegt an den Grenzen des Fantasiereichtums ihrer Erschaffer.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel