Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?32769
  • 18. Januar 2019, 07:25h, noch kein Kommentar

Die Schwulenberatung Berlin sucht zum 1. März 2019

Mitarbeiter* für die Suchtberatung.

Aufgaben:
- Suchtberatung /-therapie für schwule Männer/ Männer, die Sex mit Männern haben (MSM)/ Trans*- und Inter* Menschen
- Gruppenarbeit und Workshops

Voraussetzungen:
- psychologischer Psychotherapeut oder Sozialarbeiter/-pädagoge mit VDR anerkannter Suchttherapieausbildung, ggfls. in fortgeschrittener Ausbildung
- Interesse an Konzept(weiter)entwicklung – und umsetzung
- gute Kenntnisse der Lebenswelten der Zielgruppen
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- teamfähig, konfliktfähig, engagiert und flexibel

Erwünscht:
- Berufserfahrung in der Beratung der Zielgruppen
- Berufserfahrung in der Arbeit mit Gruppen/Fortbildungsangeboten
- Gute Kenntnisse über Wirkweisen psychoaktiver Substanzen (Crystal Meth, GbL/GHB u.a.), insbesondere im Zusammenhang mit Sexualität
- Interesse an Netzwerkarbeit (Ärzt*innen, Suchttherapeut*innen, Multiplikator*innen u.a.)
- Zugehörigkeit zu der Zielgruppe LSBTI*

Umfang: 25 Stunden/Woche

Wir bieten:
- Mitarbeit in einem engagierten und kompetenten Team
- eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
- Regelmäßige Supervision und Fortbildung

Eine Bewerbung von Interessenten mit Migrationshintergrund ist ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 4.2.2019 senden an jobs@schwulenberatungberlin.de unter Angabe der Kennziffer A1/2019/01 Sucht.

Weitere Informationen erhältlich bei Elke Fernholz unter Tel. (030) 233 690 95.