Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=3299
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Iran: neue Exekution angekündigt


#7 antosAnonym
  • 17.08.2005, 21:33h
  • Hintergrundinfo [für die, die's interessiert]:

    Die politische Verantwortlichkeit an diesen Morden reicht bis zum ehemaligen iranischen Präsidenten A. H. Rafsandjani (der gerade bei den letzten Präsidentschaftswahlen wieder angetreten ist - und in der westlichen Presse wahlweise als 'Pragmatiker' oder sogar - in besonderer Verblendung - als 'iranischer Gorbatschov' [Katajun Amirpur] gefeiert worden ist.

    Einer, dem diese Zusammenhänge keine Ruhe gelassen haben und der sie deswegen publiziert hat, ist der iranische Journalist Akbar Ganji. Dafür wurde er wegen Propaganda gegen den islamischen Staat, Beleidigung der Staatsführung und Verstoß gegen die nationale Sicherheit zu zehn Jahren Haft im berüchigten Tehraner Evin-Gefängnis [dem Terror-Ort für alle politisch mißliebigen Personen] plus fünf Jahren Verbannung verurteilt. Später wurde seine Strafe auf 6 Jahre verkürzt.

    Heute, und zwar exakt heute, am 17.08.2005, liegt Ganji im Milad-Krankenhaus - am 68. Tag seines Hungerstreiks gegen das iranische Regime...und kurz vor seinem Tod.

    Sehr lesenswert sind seine offenen Briefe an die "free people of the world":

    Brief 1:

    freeganji.blogspot.com/2005/07/

    letter-to-free-people-of-world.html

    Brief 2:
    freeganji.blogspot.com/2005/07/

    second-letter-to-free-peop_
    112140007861549830.html

    Mehr zu Ganji:

    en.wikipedia.org/wiki/Akbar_Ganji


    www.wdr.de/tv/kulturweltspiegel/

    20050724/4.html

    priceofthefreedom.blogspot.com/


    www.releaseganji.net


    freeganji.blogspot.com


    "Maybe the elimination of this writer satisfies the leader. But one must not be afraid from a death for freedom, democracy and respect of human rights. Play with death started much earlier. One can not stop the flood of freedom. Be sure that the dawn of freedom would soon appear and children of Iran would stand witness to a regime respectful of human rights." [Ganji, Manifest 22505]
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel