Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=3314
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Datenschützer verteidigt "Rosa Listen"


#11 nemliegAnonym
  • 16.04.2006, 21:32h
  • ich kann dazu nur sagen Gestapo und Stasi
    lassen grüssen, unter den gleichen vorwänden hat man Sie früher auch erst regristriert ,Na und dann ...
    wenn denHerren Kriminalisten nix besseres einfällt in dem Zeitalter der Technik und Anderen methoden . vor allem wenn dann Täter gefast werden bekomen Sie sehr gute anwälte und das Opfer wird als schuldig hingestellt oder man sagt lapidar ja da waren sie zur falschen zeit am falschen ort
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel