Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=33188
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schwuler CDU-Politiker will Absetzung von "Dr. Klein" verhindern


#8 Ketzer
  • 13.03.2019, 18:49h
  • Antwort auf #4 von Julian S
  • "oder wurde er schon weggesperrt?"
    Was ist das denn für eine Polemik?

    Ich beziehe mich hier z.B. auf Kommentar #4, in dem es klar heißt, er solle "lieber mal deutliche Worte zu seiner Parteivorsitzenden finden", statt "sich um Fernsehserien Gedanken zu machen".

    Warum ginge nicht BEIDES? Dass er AKK nicht entsprechend kritisiert, lässt selbstverständlich tief blicken.

    Ich bin übrigens ganz allgemein kein Fan des Totschlagarguments "Es gibt Wichtigeres". Ja, natürlich: es gibt IMMER Wichtigeres. Aber man könnte schließlich entweder das eine tun und das andere nicht lassen - oder zumindest einmal irgendetwas tun/sagen statt gar nichts.

    Deshalb: ich finde gut, was er zu dieser TV-Serie gesagt hat. Hätte selbst nicht gedacht, dass ich mal einem CDU-Politiker zustimmen würde. Das heißt aber noch lange nicht, dass ich sonst gut fände, was diese Partei und ihre Anhänger_innenschaft treibt.

    Übrigens: AKK als nächste Bundeskanzlerin ist kein gottgegebenes Schicksal. WIR ALLE, JEDE_R EINZELNE VON UNS sind dafür verantwortlich, ob diese Partei den_die nächste_n Bundeskanzler_in stellen wird. Indem wir diese Partei (bzw. Parteien, die mit ihnen koalieren werden) entweder wählen oder nicht wählen. Und wir haben auch eine ganze Menge Leute in der Community, die sich einen Dreck um Menschenrechte scheren, weil sie lieber ihre eigenen wirtschaftlichen Interessen verfolgen.

    Also nicht nur Herrn Kaufmann kritisieren (was ich ansonsten, wie erwähnt, für äußerst legitim halte), sondern bitte auch selbst entsprechend handeln. Das geht jetzt an alle, nicht speziell an Dich.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel