Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=33367
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Rugby-Star nach homophober Hasstirade vor Karriere-Aus


#1 anomymAnonym
  • 11.04.2019, 12:18h
  • Muss man ja nichts mehr zu sagen.
    Aber erfreuliche nebeninformation, dass man in tasmanien kein geschlecht mehr ins Geburtenregister eintragen muss. Da in Australien Bundesstaaten dafür zuständig sind, kann man hoffen, dass andere Bundesstaaten nach ziehen
  • Antworten » | Direktlink »
#2 AFD-WatchAnonym
  • 11.04.2019, 12:38h
  • Aha. Ist das eine Rechtfertigung, Homosexuellen das Leben auf Erden zur Hölle zu machen? Andere Sorgen und Prioritäten hat der Typ nicht? Auf Kriegsverbrecher und Massenmörder wartet keine Hölle? Oder warum hält er das nicht für erwähnenswert?
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Pu244Anonym
  • 11.04.2019, 14:35h
  • Antwort auf #2 von AFD-Watch
  • Hat er doch, Mörder kommen auch nicht in den Himmel, damit ist das abgedeckt. Wir Heteros auch nicht, zumindest ich nicht, dafür mach ich wohl doch etwas zu gerne Party, Ausschweifungen kann man auch weit auslegen und gutem Essen bin ich ebenfalls nicht abgeneigt. Ich finde er macht das Vorbildlich: er hetzt gegen alle und gibt sich nicht mit ein paar Randphänomenen zufrieden.

    Lustigerweise geht es im Brief an die Galater auch um die Verurteilung von "Feindschaft, Zorn, Zank, Zwietracht und Spaltungen", was er sogar erwähnt.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »
#4 TechnikerAnonym
  • 11.04.2019, 15:04h
  • Was soll man dazu noch sagen? Ein anmaßender, selbstgerechter Wirrkopp. Immerhin zahlt er für seine Dummheit - das ist leider oft genug nicht der Fall...
  • Antworten » | Direktlink »
#5 Homonklin44Profil
  • 11.04.2019, 19:42hTauroa Point
  • Der ist doch bloß beleidigt, weil er da, wo er dann mal so hin geht, nur dieses trockene Manna kriegen wird, Äonen lang auf Harfen rumklimpern muss, oder auf Wolken abhängen soll, und ihm mutmaßlich dann schmackhafte Nudelgerichte versagt sind!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 BaladanAnonym
  • 12.04.2019, 20:53h
  • Jesus muss inzwischen aber wirklich für fast jeden religiös durchgeknallten Schiss in der westlichen Welt herhalten. An seiner Stelle hätte ich mittlerweile eine extreme Scheisslaune. Wie gut, dass er so ein lieber und nachsichtiger Typ ist.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 zundermxeAnonym

» zurück zum Artikel