Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?33369

Genussfestival

Schlemmen am Wörthersee

Bei den "See.Ess.Spielen" vom 26. April bis 5. Mai treffen bereits zum dritten Mal die Top-Köche der Region Wörthersee mit internationalen Gastköchen zusammen.


In den Hauptrollen der "See.Ess.Spiele": der Wörtersee als türkisblaue Lifestyle-Bühne, die besten Küchenkünstler des Landes und deren schmackhafte Meisterwerke (Bild: Visit Woerthersee / flickr)
  • 11. April 2019, 14:51h, noch kein Kommentar

Seit über zehn Jahren lockt "Pink Lake" Lesben und Schwule aus ganz Europa an den Wörthersee (in diesem Jahr findet das LGBTI-Festival vom 21. bis 25. August statt). Doch die Kärtner Region hat noch viel mehr spannende Events zu bieten.

Eines davon sind die "See.Ess.Spiele": Von 26. April bis 5. Mai treffen bereits zum dritten Mal die Top-Köche der Region mit internationalen Gastköchen zusammen und machen die Küchen am See zu Spielstätten des lustvollen Essens. Insgesamt laden 37 Events in 20 Locations an 10 Tagen zum Genießen ein. Unter den prominenten Küchenmeistern: Österreichs erster 3-Sterne-Koch Juan Amador und der deutsche Starkoch Alfons Schuhbeck.

Dinieren im Schlössl, auf der Wiese oder zu Schiff

Außergewöhnliche Spielstätten und Veranstaltungsformate machen die genussvollen Facetten des Wörthersees erlebbar: Mal wird im malerischen Schlössl diniert, mal auf der grünen Wiese, mal zu Schiff direkt auf dem Wasser. Die einen treffen sich bei einem Kochkurs zum gemeinsamen Kochen und Kosten, die anderen lassen sich an der edlen Tafel im Kerzenschein ein mehrgängiges Menü schmecken oder brunchen zu chilligen Electronic-Vibes.


Auch das Dampfschiff Thalia der Wörthersee Schiffahrt erwandelt sich in ein Spitzenrestaurant (Bild: Visit Woerthersee / flickr)

Besonders eindrucksvoll wird die Verbindung von Essen und Seeerlebnis beim Gourmetdinner von Alfons Schuhbeck und Thomas Gruber auf der Thalia, einem der ältesten Dampfschiff Europas, in Szene gesetzt. Das Schiff sticht am 27. April mit edler Genussfracht in den Wörthersee. Ein weiteres Highlight des diesjährigen Festivals: Die überregionale Veranstaltung "See.Ess.Spiele meets KüchenKult" am 5. Mai am Sternberg. Hier treffen die beiden großen Genussfeste Kärntens, die "See.Ess.Spiele" und das "KüchenKult", aufeinander. Zehn der besten Köche des Landes präsentieren ihre persönlichen Lieblingsgerichte.

Aber nicht nur zum Festival, das ganze Jahr über kann am Wörthersee schlemmen: Insgesamt 20 "Hauben" machen die Region bis in den Winter hinein zum Hotspot für Feinschmecker. An keinem anderen österreichischen Badesee ist die Dichte an Gourmetlokalen so hoch wie am Wörthersee, und nirgendwo sonst gibt es das ganze Jahr über so viele trendige Plätze zum Speisen direkt am Wasser. Die sonnengeküssten Seeterrassen, stylischen Bars und ausgezeichneten Restaurants – viele davon mit dem Boot erreichbar – machen den Charakter der Lifestyle-Bühne im Süden Österreichs aus. (cw/pm)