Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=3344
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
CDU gegen Wowi-"Pornofest"


#14 QueeryAnonym
  • 29.08.2005, 20:38h
  • "Priorität hätten Wirtschafts-, Arbeitsmarkt- und Familienpolitik ".....

    Aha! Wie toll, das es in Hamburg auch eine CDU-Regierung gibt! Und das die sich sosehr um Familien kümmern!

    Das sieht man daran, das der Kindergarten "Maikäfer" geschlossen werden soll, weil angeblich die Kinder so laut sind. Komischerweise ist direkt daneben eine Strasse, über die täglich bis zu 50000 Fahrzeuge rollen.....

    Und dann gibt es da noch dieses ach so Familienfreundliche Geschlossene Heim.Dazu siehe diesen link:
    www.jungewelt.de/2005/08-29/017.php

    aber nunmal zurück nach Berlin, denn welche Partei war denn Maßgeblich daran beteiligt, die besetzten Häuser in der Mainzer Strasse anfang der 90er Jahre zu räumen bzw. welche Partei hat dies "Befohlen"?? Und welche Partei hat unter OB "Diepchen" die Stadt in den Jahren, bevor die koalition aus SPD und PDS an die Regierung kam, in die Pleite geritten??
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel